Inhalt

GZVJu
Text gilt ab: 01.10.2021
Fassung: 11.06.2012
§ 21
Feststellung der Nichtigkeit und Anfechtung eines Hauptversammlungsbeschlusses
Die Entscheidungen nach § 246 Abs. 1 und § 249 Abs. 1 Satz 1 des Aktiengesetzes, soweit der Rechtsstreit Aktiengesellschaften oder Kommanditgesellschaften auf Aktien betrifft, und § 191 Satz 1 VAG werden übertragen
1.
dem Landgericht München I
für die Landgerichtsbezirke des Oberlandesgerichts München,
2.
dem Landgericht Nürnberg-Fürth
für die Landgerichtsbezirke der Oberlandesgerichte Nürnberg und Bamberg.