Inhalt

StKraftBek 2022
Text gilt ab: 01.07.2021
Gesamtvorschrift gilt bis: 31.12.2022
Vorheriges Dokument (inaktiv)

605-F

Steuerkraftzahlen aus der Grundsteuer und der Gewerbesteuer für 2022
(Steuerkraftzahlenbekanntmachung 2022 – StKraftBek 2022)

Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat
vom 15. April 2021, Az. 63-FV 6110-2/7

(BayMBl. Nr. 296)

Zitiervorschlag: Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat über die Steuerkraftzahlen aus der Grundsteuer und der Gewerbesteuer für 2022 (Steuerkraftzahlenbekanntmachung 2022 – StKraftBek 2022) vom 15. April 2021 (BayMBl. Nr. 296)

1Das Staatsministerium der Finanzen und für Heimat macht im Einvernehmen mit dem Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration bekannt:
2Die Ermittlung der Steuerkraftzahlen aus der Grundsteuer und der Gewerbesteuer für das Jahr 2022 richtet sich nach:
Art. 4 des Bayerischen Finanzausgleichsgesetzes (BayFAG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. April 2013 (GVBl. S. 210, BayRS 605-1-F) in der am 1. Januar 2022 geltenden Fassung,
der Bayerischen Durchführungsverordnung Finanzausgleichsgesetz (FAGDV) vom 19. Juli 2002 (GVBl. S. 418, BayRS 605-10-F) in der am 1. Januar 2022 geltenden Fassung,
der Gemeinsamen Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien der Finanzen und des Innern über die Erhebung der Gewerbesteuerumlage, Auszahlung der Gemeindeanteile an der Einkommensteuer, der Umsatzsteuer und des Einkommensteuerersatzes vom 4. April 2008 (FMBl. S. 125, AllMBl. S. 338, StAnz. Nr. 17, Nr. 20).