Inhalt

RaPO
Text gilt ab: 01.10.2010
Fassung: 17.10.2001
§ 27
Wiederholung von studienbegleitenden Leistungsnachweisen
(1) 1Beruht die Endnote „nicht ausreichend“ in einem Fach auf einem studienbegleitenden Leistungsnachweis, so kann dieser zweimal wiederholt werden. 2 § 26 Abs. 1 Sätze 6 und 7 sowie Abs. 3 gelten entsprechend; hierbei tritt an die Stelle des nächsten regulären Prüfungstermins nach § 26 Abs. 3 Satz 1 die nächste Wiederholungsmöglichkeit.
(2) Studienbegleitende Leistungsnachweise, auf denen keine Endnote beruht, können mehrfach wiederholt werden; § 39 Abs. 3 Satz 2 bleibt unberührt.
(3) Die Prüfungskommission entscheidet, wann studienbegleitende Leistungsnachweise wiederholt werden.