Inhalt

BayHSchG
Text gilt ab: 01.01.2021
Fassung: 23.05.2006
Art. 50
Gaststudierende
Für Gaststudierende gelten Art. 42 bis 49 mit folgenden Maßgaben:
1.
Durch Rechtsverordnung kann bestimmt werden, dass eine Immatrikulation auch mit anderen als den in Art. 43 bis 45 genannten Qualifikationen erfolgen kann;
2.
Art. 49 Abs. 2 Nr. 3 und Abs. 3 sind nicht anzuwenden;
3.
Art. 44 Abs. 3 gilt mit Ausnahme des Erfordernisses der Hochschulreife für Hochschulen übertragene nicht akademische Ausbildungen im Sport entsprechend;
4.
das Ablegen von Prüfungen ist im Rahmen eines Gaststudiums nicht zulässig.