Inhalt

BFSO HeilB
Text gilt ab: 01.08.2021
Fassung: 18.01.1993
§ 27
Bildung der Jahresfortgangsnoten
(1) 1Die Jahresfortgangsnote eines Fachs wird aufgrund der Einzelnoten für schriftliche, mündliche und gegebenenfalls praktische Leistungsnachweise in pädagogischer Verantwortung festgesetzt. 2Die Jahresfortgangsnote der praktischen Ausbildung wird aufgrund
1.
der schriftlichen Äußerung der Ausbildungseinrichtung über Leistung und Verhalten des Schülers,
2.
der Noten für die Berichte und
3.
der Noten für die praktischen Leistungsnachweise in pädagogischer Verantwortung festgesetzt.*
(2) 1Zur Wahrung der Gleichbehandlung der Schüler kann der Schulleiter im Benehmen mit der Lehrerkonferenz Richtlinien für die Bildung der Jahresfortgangsnoten festsetzen. 2Diese haben für die Lehrer unbeschadet ihrer pädagogischen Verantwortung bindende Wirkung.

* [Amtl. Anm.:] vgl. § 2 Satz 2 V v. 5.9.2006, 741: Tritt für das zweite Schuljahr am 1. August 2007 und für das dritte Schuljahr am 1. August 2008 in Kraft.