Inhalt

3.3 

Der Dynamische Plattendruckversuch mit Leichtem Fallgewicht gemäß Teil B 8.3 TP BF-StB kann in geeigneten Fällen zur
indirekten Prüfung des Verdichtungsgrades im Erdbau gemäß Abschnitt 14.2.5 ZTV E-StB 94 und/oder der
ersatzweisen Ermittlung des Verformungsmoduls Ev2 auf dem Planum gemäß Abschnitt 14.3 ZTV E-StB 94
angewendet werden.
Für den mithilfe dieses Verfahrens ermittelten dynamischen Verformungsmodul liegen derzeit jedoch noch keine Anforderungswerte vor. Daher ist der Zusammenhang zwischen dem Ergebnis des dynamischen Plattendruckversuches und dem in der Leistungsbeschreibung angegebenen Anforderungswert zu ermitteln. Die Vorgehensweise dabei ist in den TP BF-StB, Teil E 4, geregelt.
4.
Zur Vermeidung von vertragsrechtlichen Auseinandersetzungen über die Bewertung von Ergebnissen verschiedener Prüfverfahren und Prüfgeräte auf einer Baustelle und zur Vermeidung grober Baumängel ist daher wie folgt zu verfahren: