Inhalt

JAPO
Text gilt ab: 01.09.2021
Fassung: 13.10.2003
§ 4
Einzelnoten, Gesamtnoten und Prüfungsgesamtnoten
(1) Die Bewertung aller einzelnen Prüfungsleistungen (Einzelnoten) richtet sich nach § 1 der Verordnung des Bundesministers der Justiz über eine Noten- und Punkteskala für die erste und zweite juristische Prüfung.
(2) 1Die Notenbezeichnungen der Ergebnisse der einzelnen Prüfungsteile (Gesamtnoten) und der Prüfungen (Prüfungsgesamtnoten) richten sich nach § 2 Abs. 2 der in Abs. 1 genannten Verordnung. 2Die Gesamtnoten und Prüfungsgesamtnoten sind auf zwei Dezimalstellen zu errechnen. 3Dabei wird eine sich ergebende dritte Dezimalstelle nicht berücksichtigt.