Inhalt

BFSO Pflege
Text gilt ab: 01.09.2020
Fassung: 08.11.2019
§ 3
Dauer und Gliederung der Ausbildung
(1) 1Die Ausbildung an Berufsfachschulen für Pflege zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann gemäß § 1 PflBG dauert unbeschadet § 6 Abs. 1, §§ 12 bis 14 PflBG und § 1 Abs. 4 Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung (PflAPrV) in Vollzeitform drei Schuljahre. 2Mit Genehmigung der Schulaufsichtsbehörde kann die Ausbildung in höchstens fünfjähriger Teilzeitform durchgeführt werden.
(2) 1Die Ausbildung an Berufsfachschulen für Pflege zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin oder zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger dauert unbeschadet § 6 Abs. 1, §§ 12 bis 14 PflBG und § 1 Abs. 4 PflAPrV in Vollzeitform drei Schuljahre. 2Abs. 1 Satz 2 gilt entsprechend.
(3) 1Die Ausbildung an Berufsfachschulen für Pflege zur Altenpflegerin oder zum Altenpfleger dauert unbeschadet § 6 Abs. 1, §§ 12 bis 14 PflBG und § 1 Abs. 4 PflAPrV in Vollzeitform drei Schuljahre. 2Abs. 1 Satz 2 gilt entsprechend.
(4) Die Ausbildung an Berufsfachschulen für Hebammen und Entbindungspfleger dauert unbeschadet § 6 Abs. 1, §§ 8 und 9 HebG in Vollzeitform drei Schuljahre.
(5) 1Die Ausbildung an Berufsfachschulen für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter dauert unbeschadet § 5 Abs. 1, §§ 9, 10 und 17 NotSanG in Vollzeitform drei Schuljahre. 2Abs. 1 Satz 2 gilt entsprechend.
(6) 1Die Ausbildung an Berufsfachschulen für Krankenpflegehilfe und an Berufsfachschulen für Altenpflegehilfe dauert in Vollzeitform ein Schuljahr. 2Mit Genehmigung der Schulaufsichtsbehörde kann die Ausbildung auch in hälftiger Teilzeit durchlaufen werden; in diesem Fall beträgt die Ausbildungszeit zwei Jahre.
(7) Ein neben der Teilzeitausbildung bestehendes Beschäftigungsverhältnis soll ein Drittel der Wochenstundenzahl eines Vollzeitarbeitsverhältnisses nicht überschreiten.
(8) Die Ausbildungen gemäß Abs. 1 bis 7 gliedert sich in theoretischen und praktischen Unterricht und in eine praktische Ausbildung.