Inhalt

1. Anlass und Ziel

1.1 

In den großen Flüssen Bayerns, der Donau und dem staugeregelten Main, können insbesondere in den Sommermonaten gewässerökologisch kritische Zustände auftreten.

1.2 

1Zur frühzeitigen Erfassung solcher Zustände, der Sensibilisierung der Gewässernutzer und der Öffentlichkeit sowie zur Einleitung koordinierter Maßnahmen werden „Alarmpläne Gewässerökologie Bayern“ aufgestellt:
Alarmplan bayerische Donau Gewässerökologie (ADÖ) Stand: 1. Mai 2020
Alarmplan bayerischer staugeregelter Main Gewässerökologie (AMÖ) Stand: 1. Mai 2020.
2Sie ergänzen inhaltlich den Niedrigwasser-Informationsdienst Bayern.