GlüStV 2021
Text gilt ab: 01.07.2021
Fassung: 29.10.2020

Erster Abschnitt Allgemeine Vorschriften

§ 1 Ziele des Staatsvertrages
§ 2 Anwendungsbereich
§ 3 Begriffsbestimmungen
§ 4 Allgemeine Bestimmungen zur Erlaubniserteilung
§ 4a Besondere Erlaubnisvoraussetzungen für Sportwetten, Online-Poker und virtuelle Automatenspiele
§ 4b Erlaubnisverfahren für Sportwetten, Online-Poker und virtuelle Automatenspiele
§ 4c Erlaubniserteilung bei Sportwetten, Online-Poker und virtuellen Automatenspielen
§ 4d Pflichten; Aufsichtliche Maßnahmen bei Sportwetten, Online-Poker und virtuellen Automatenspielen
§ 5 Werbung
§ 6 Sozialkonzept
§ 6a Spielkonto beim Anbieter für Glücksspiele im Internet
§ 6b Geldbeträge auf dem Spielkonto; Ein- und Auszahlungen
§ 6c Selbstlimitierung; Limitdatei für Glücksspiele im Internet
§ 6d Informationspflichten des Anbieters bei Glücksspielen im Internet
§ 6e Weitere Bestimmungen zum Jugend- und Spielerschutz bei Glücksspielen im Internet
§ 6f IT-Sicherheitskonzept
§ 6g Datenschutz, Speicherung, Aufbewahrung und Löschung
§ 6h Verhinderung parallelen Spiels bei mehreren Anbietern im Internet; Wartezeit vor Anbieterwechsel im Internet
§ 6i Spielsuchtfrüherkennung; Safe-Server; kurzfristige Sperre
§ 6j Unentgeltliche Angebote
§ 7 Aufklärung
§ 8 Spielersperrsystem; Abgleich mit dem Sperrsystem
§ 8a Eintragung und Dauer der Sperre
§ 8b Beendigung der Sperre
§ 8c Kosten für die Nutzung des Sperrsystems
§ 8d Überführung von Datenbeständen anderer Sperrdateien in das spielformübergreifende, bundesweite Sperrsystem