Inhalt

KInvFR
Text gilt seit: 26.11.2016
gesamte Vorschrift gilt bis: 31.12.2021

13. Baudurchführung

1Mit der Ausführung der Maßnahmen muss nach Erteilung des Bewilligungsbescheids unverzüglich begonnen werden. 2Die Bauarbeiten sind zügig durchzuführen. 3Die Letztempfänger – Zuwendungsempfänger oder Dritte gemäß Nr. 3.2 – haben auf die Förderung nach dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz durch den Bund auf Bauschildern und nach Fertigstellung in geeigneter Form hinzuweisen.