Inhalt

MiZi
Text gilt ab: 01.10.2009
Fassung: 11.05.1998
1.
Einführung der bundeseinheitlichen Vorschriften der Anordnung über Mitteilungen in Zivilsachen
Die zwischen den Landesjustizverwaltungen und dem Bundesministerium der Justiz vereinbarte Neufassung der Vorschriften über Mitteilungen in Zivilsachen (MiZi)* wird für den Freistaat Bayern mit Wirkung vom 1. Juni 1998 in Kraft gesetzt.
Der Wortlaut der Anordnung ist als Druckexemplar und in der Datenbank BAYERN-RECHT sowie in der Datenbank für Verwaltungsvorschriften des Bundes (www.verwaltungsvorschriften-im-internet.de) veröffentlicht. Die Druckexemplare können bei der Kulturbuch-Verlag GmbH, Sprosserweg 3, 12351 Berlin, bezogen werden.
Ein Druckexemplar wird im Staatsministerium der Justiz archivmäßig verwahrt.

* [Amtl. Anm.:] Von der Wiedergabe des Wortlauts wird abgesehen; der Text ist über den Hyperlink abrufbar.