Inhalt

Text gilt ab: 01.08.2017
Gesamtvorschrift gilt bis: 31.07.2021

3.  Teilnehmende Schulen

Ab Schuljahr 2017/18 wird der Besuch der „Mittelstufe Plus“ an folgenden staatlichen Gymnasien ermöglicht:
Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasium Bad Windsheim
Christoph-Jacob-Treu-Gymnasium Lauf
Hardenberg-Gymnasium Fürth
Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch
Pirckheimer-Gymnasium Nürnberg
Robert-Koch-Gymnasium Deggendorf
Karl-von-Closen-Gymnasium Eggenfelden
Gymnasium Leopoldinum Passau
Gymnasium Pfarrkirchen
Tassilo-Gymnasium Simbach a. Inn
Karlsgymnasium Bad Reichenhall
Gymnasium Berchtesgaden
Rottmayr-Gymnasium Laufen
Gymnasium Miesbach
Annette-Kolb-Gymnasium Traunstein
Gymnasium Geretsried
Katharinen-Gymnasium Ingolstadt
Descartes-Gymnasium Neuburg
Gymnasium Puchheim
E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg
Gymnasium Christian-Ernestinum Bayreuth
Gymnasium Burgkunstadt
Gymnasium Fränkische Schweiz Ebermannstadt
Schiller-Gymnasium Hof
Frankenwald-Gymnasium Kronach
Caspar-Vischer-Gymnasium Kulmbach
Gymnasium Neustadt a. d. Waldnaab
Regental-Gymnasium Nittenau
Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach
Gymnasium Parsberg
Albrecht-Altdorfer-Gymnasium Regensburg
Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Schwandorf
Stiftland-Gymnasium Tirschenreuth
Gymnasium bei St. Anna Augsburg
Johann-Michael-Sailer-Gymnasium Dillingen
Gymnasium Hohenschwangau
Carl-von-Linde-Gymnasium Kempten
Simpert-Kraemer-Gymnasium Krumbach
Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium Oberstdorf
Spessart-Gymnasium Alzenau
Friedrich-Dessauer-Gymnasium Aschaffenburg
Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld
Frobenius-Gymnasium Hammelburg
Johannes-Butzbach-Gymnasium Miltenberg
Röntgen-Gymnasium Würzburg