Inhalt

Text gilt ab: 01.01.2014
Gesamtansicht
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)
Nächstes Dokument (inaktiv)

Bezeichnung der Kreisstraßen

AllMBl. 2014 S. 159


911-B
Bezeichnung der Kreisstraßen
Bekanntmachung der Obersten Baubehörde
im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
vom 6. März 2014 Az.: IID2-4312.by-001/14
Regierungen
Autobahndirektionen
Staatliche Bauämter mit Straßenbauaufgaben
nachrichtlich
Bayerischer Landkreistag
Bayerischer Städtetag
Bayerischer Gemeindetag
Nachstehend werden die Kurzbeschreibungen der Kreisstraßen zum Stand 1. Januar 2014 bekanntgegeben.

1. Kreisstraßen in der Baulast der Landkreise

Landkreis
Kurzbezeichnung
Regierungsbezirk Oberbayern
Altötting
Bad Tölz-Wolfratshausen
TÖL
Berchtesgadener Land
BGL
Dachau
DAH
Ebersberg
EBE
Eichstätt
EI
Erding
ED
Freising
FS
Fürstenfeldbruck
FFB
Garmisch-Partenkirchen
GAP
Landsberg am Lech
LL
Miesbach
MB
Mühldorf a.Inn
München
M
Neuburg-Schrobenhausen
ND
Pfaffenhofen a.d.Ilm
PAF
Rosenheim
RO
Starnberg
STA
Traunstein
TS
Weilheim-Schongau
WM
Regierungsbezirk Niederbayern
Deggendorf
DEG
Dingolfing-Landau
DGF
Freyung-Grafenau
FRG
Kelheim
KEH
Landshut
LA
Passau
PA
Regen
REG
Rottal-Inn
PAN
Straubing-Bogen
SR
Regierungsbezirk Oberpfalz
Amberg-Sulzbach
AS
Cham
CHA
Neumarkt i.d.OPf.
NM
Neustadt a.d.Waldnaab
NEW
Regensburg
R
Schwandorf
SAD
Tirschenreuth
TIR
Regierungsbezirk Oberfranken
Bamberg
BA
Bayreuth
BT
Coburg
CO
Forchheim
FO
Hof
HO
Kronach
KC
Kulmbach
KU
Lichtenfels
LIF
Wunsiedel i.Fichtelgebirge
WUN
Regierungsbezirk Mittelfranken
Ansbach
AN
Erlangen-Höchstadt
ERH
Fürth
Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
NEA
Nürnberger Land
LAU
Roth
RH
Weißenburg-Gunzenhausen
WUG
Regierungsbezirk Unterfranken
Aschaffenburg
AB
Bad Kissingen
KG
Haßberge
HAS
Kitzingen
KT
Main-Spessart
MSP
Miltenberg
MIL
Rhön-Grabfeld
NES
Schweinfurt
SW
Würzburg
Regierungsbezirk Schwaben
Aichach-Friedberg
AIC
Augsburg
A
Dillingen a.d.Donau
DLG
Donau-Ries
DON
Günzburg
GZ
Lindau (Bodensee)
LI
Neu-Ulm
NU
Oberallgäu
OA
Ostallgäu
OAL
Unterallgäu
MN

2. Kreisstraßen in der Baulast von kreisfreien Städten

Kreisfreie Stadt
Kurzbezeichnung
Regierungsbezirk Oberbayern
Ingolstadt
IN
München
Ms
Rosenheim
ROs
Regierungsbezirk Niederbayern
Landshut
LAs
Passau
PAs
Straubing
SRs
Regierungsbezirk Oberpfalz
Amberg
AM
Regensburg
Rs
Weiden i.d.OPf.
WEN
Regierungsbezirk Oberfranken
Bamberg
BAs
Bayreuth
BTs
Coburg
COs
Hof
HOs
Regierungsbezirk Mittelfranken
Ansbach
ANs
Erlangen
ER
Fürth
FÜs
Nürnberg
N
Schwabach
SC
Regierungsbezirk Unterfranken
Aschaffenburg
ABs
Schweinfurt
SWs
Würzburg
WÜs
Regierungsbezirk Schwaben
Augsburg
As
Kaufbeuren
KF
Kempten (Allgäu)
KE
Stadt Memmingen
MM

3. Kreisstraßen in der Baulast von Gemeinden

Gemeinde mit eigener Baulast
Kurzbezeichnung
Regierungsbezirk Oberbayern
Erding
EDs
Freising
FSs
Landsberg am Lech
LLs
Neuburg a.d.Donau
NDs
Regierungsbezirk Niederbayern
Deggendorf
DEGs
Regierungsbezirk Oberpfalz
Schwandorf
SADs
Neumarkt i.d.OPf.
NMs
Regierungsbezirk Oberfranken
Forchheim
FOs
Kulmbach
KUs
Regierungsbezirk Mittelfranken
Lauf a.d.Pegnitz
LAUs
Regierungsbezirk Schwaben
Friedberg
FDB
Königsbrunn
KB
Neu-Ulm
NUs
Diese Bekanntmachung tritt mit Wirkung vom 1. Januar 2014 in Kraft.
Josef Poxleitner
Ministerialdirektor