Inhalt

DelV
Text gilt seit: 01.05.2019
Fassung: 28.01.2014
§ 6
Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Die Ermächtigungen nach
1.
§ 10 Abs. 2 Halbsatz 1, § 20 Abs. 2 Satz 1 Halbsatz 1, § 22 Abs. 1 Sätze 1 und 2 und Abs. 2a Satz 2 Halbsatz 1 des Milch- und Fettgesetzes; Rechtsverordnungen auf Grund des § 10 Abs. 2 Halbsatz 1 des Milch- und Fettgesetzes ergehen im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz,
2.
§ 7 Satz 1 des Milch- und Margarinegesetzes,
3.
§ 8 Abs. 3, § 18 Abs. 2 und § 30 Abs. 2 des Tierzuchtgesetzes,
4.
§ 25 Abs. 2 Satz 1 des Rennwett- und Lotteriegesetzes in Verbindung mit §§ 3, 4 Abs. 1 Satz 2 des Rennwett- und Lotteriegesetzes,
5.
§ 6 Abs. 3 Satz 1, § 9 Abs. 7 Satz 1, § 10 Satz 1, § 14 Abs. 4 Satz 1, § 16 Abs. 5 Satz 1, § 24 Abs. 1 Satz 2 und § 29 Abs. 2 Satz 1 des Pflanzenschutzgesetzes (PflSchG); Rechtsverordnungen auf Grund von § 6 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 PflSchG in Verbindung mit § 6 Abs. 1 Nrn. 3, 5, 11, 14, 15 und 16 PflSchG ergehen im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz,
6.
§ 3 Abs. 4, § 3b Abs. 4 Sätze 1 bis 3, § 6 Abs. 2, 3, 6 und 7, § 6a Abs. 2, § 7 Abs. 3, § 7e Abs. 2, § 8 Abs. 1 und 2, § 8a Abs. 1, 3 und 4, § 9 Abs. 2 und 5, § 12 Abs. 3 bis 5, § 17 Abs. 3 und 4, § 20 Abs. 6, § 21 Abs. 3, § 22 Abs. 3, § 22a Abs. 2 Satz 2, § 23 Abs. 5, § 24 Abs. 4 bis 7 und § 44 Abs. 1 des Weingesetzes,
7.
§ 54 Abs. 1 des Weingesetzes in Verbindung mit § 8 Abs. 1, § 10 Abs. 2 und 3, § 18 Abs. 12, § 21 Abs. 4, § 32c Abs. 2 und 3, § 33a Abs. 1 und § 34a Abs. 2 der Weinverordnung,
8.
§ 54 Abs. 1 des Weingesetzes in Verbindung mit § 16, § 29 Abs. 3 und § 31 der Wein-Überwachungsverordnung,
9.
§ 2 Abs. 1 bis 3 des Hopfengesetzes,
10.
§ 8 Abs. 4 Halbsatz 1 des Hufbeschlaggesetzes,
11.
§ 2 Abs. 3 Satz 1 des Öko-Landbaugesetzes,
12.
§ 139 Abs. 2 Sätze 1 und 2 MarkenG,
13.
§ 5 Satz 1 des Lebensmittelspezialitätengesetzes,
14.
§ 4 Abs. 4 Satz 1 des Agrarzahlungen-Verpflichtungengesetzes (AgrarZahlVerpflG) in Verbindung mit § 4 Abs. 1 Satz 1 AgrarZahlVerpflG in Verbindung mit § 5 Abs. 6 Satz 3, § 6 Abs. 1 Satz 2, Abs. 6 und § 8 Abs. 4 der Agrarzahlungen-Verpflichtungenverordnung,
15.
§ 7 Abs. 4 Satz 1 des Forstvermehrungsgutgesetzes,
16.
§ 9 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Agrarmarktstrukturgesetzes (AgrarMSG) in Verbindung mit § 14 Abs. 2 der Agrarmarktstrukturverordnung (AgrarMSV),
17.
§ 9 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 AgrarMSG in Verbindung mit § 3 Abs. 4 der Obst-Gemüse-Erzeugerorganisationendurchführungsverordnung,
18.
§ 9 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 AgrarMSG in Verbindung mit § 1 Abs. 3 Satz 2 AgrarMSV
werden auf das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten übertragen.