Inhalt

Text gilt ab: 01.01.2007
Fassung: 28.05.1852
Art. 61
Differenzen, welche sich über die Verteilung der Kosten unter mehrere Beteiligte erheben, sind von der in der Hauptsache zuständigen Behörde zu entscheiden, wobei die Beteiligung der einzelnen an der ausgemittelten Jahresabgabe beziehungsweise bei gegenseitigen Weiderechten die Größe der einzelnen Teilnahmerechte als Maßstab zugrundezulegen sind.