Inhalt

DVBayDSG-KM
Text gilt seit: 01.05.2019
Fassung: 23.03.2001
§ 2
Bestellung behördlicher Datenschutzbeauftragter, datenschutzrechtliche Freigabe, Führung eines Verfahrensverzeichnisses
Die Bestellung behördlicher Datenschutzbeauftragter, die datenschutzrechtliche Freigabe und die Führung eines Verfahrensverzeichnisses sind nicht erforderlich, wenn die Schulen ausschließlich automatisierte Verfahren, die durch das Staatsministerium für Unterricht und Kultus (Staatsministerium) bereits generell freigegeben sind, in dem in den Anlagen 1 bis 11 aufgeführten Umfang einsetzen.