Inhalt

Text gilt ab: 27.04.1977
Gesamtvorschrift gilt bis: 29.02.2020
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)

2129.1-U

Vollzug des Bundes-Immissionsschutzgesetzes und des Bayerischen Immissionsschutzgesetzes

Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen
vom 27. April 1977, Az. 8112-VII/1-8275

(LUMBl. S. 59)

Zitiervorschlag:

An
die Regierungen
das Oberbergamt
die Kreisverwaltungsbehörden
die Bergämter
die Gemeinden
das Landesamt für Umweltschutz
Inhaltsübersicht:
A. Bundes-Immissionsschutzgesetz
B. Bayerisches Immissionsschutzgesetz
I. Erster Teil 2
Verordnungen der Gemeinden (Art. 10)
II. Zweiter Teil 2
1. Nachtruhe (Art. 11)
2. Motoren (Art. 12)
3. Nachbarschaftslärm (Art. 14)
III. Dritter Teil 4
Überleitungsvorschrift (Art. 20)
C. Außerkrafttretende Bekanntmachungen
Für den Vollzug des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 15. März 1974 (BGBl I S. 721), zuletzt geändert durch Gesetz vom 14. Dezember 1976 (BGBl I S. 3341) – BimSchG1 – und des Bayerischen Immissionsschutzgesetzes vom 8. Oktober 1974 (GVBl S. 499), geändert durch Gesetz vom 23. Juli 1976 (GVBl S. 294) – BayImSchG – erlässt das Bayerische Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen im Einvernehmen mit dem Bayerischen Staatsministerium des Innern folgende Bekanntmachung:

1 [Amtl. Anm.:] Teil A aufgehoben durch Bekanntmachung vom 05. Februar 1998 AllMBl S. 117