Inhalt

Text gilt seit: 01.09.2003
Fassung: 26.01.2003
Artikel 1
Mitgliedschaft
1Die nicht berufsunfähigen Pflicht- und freiwilligen Mitglieder der Ingenieurkammer des Landes Hessen (§ 3 Abs. 1 und 2 des Hessischen Ingenieurkammergesetzes) sind Pflichtmitglieder der Bayerischen Ingenieurversorgung-Bau (Ingenieurversorgung), soweit deren Versorgung nicht nach beamtenrechtlichen oder als Bedienstete einer internationalen oder supranationalen Einrichtung oder als Amtsträger nach vergleichbaren anderen rechtsförmlichen Vorschriften geregelt ist. 2Freiwillige Mitglieder werden auf deren schriftlichen Antrag von der Mitgliedschaft befreit.