Inhalt

Text gilt ab: 01.01.2007
Fassung: 28.05.1852
Art. 47
Der Vollzug des gegenwärtigen Gesetzes liegt den Verwaltungsbehörden, und zwar der einschlägigen Kreisverwaltungsbehörde in erster und der vorgesetzten Regierung in zweiter Instanz ob.