Inhalt

FHVRDiplV
Text gilt ab: 01.05.2019
Fassung: 09.08.1996
§ 2
(1) 1Der Diplomgrad wird durch die Aushändigung (Zustellung) einer Urkunde nach dem Muster der Anlage 1 verliehen. 2Die Urkunde ist mit dem Siegel der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege zu versehen und vom Präsidenten der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege sowie dem zuständigen Fachbereichsleiter zu unterzeichnen.
(2) Abs. 1 gilt entsprechend für die Verleihung des Bachelorgrads.