Inhalt

Text gilt seit: 01.08.2015
gesamte Vorschrift gilt bis: 31.07.2019

4. Aufnahme

4.1 

In den Schulversuch können Bewerberinnen und Bewerber aufgenommen werden, die die Aufnahmevoraussetzungen gemäß §§ 27 und 28 FOBOSO erfüllen.

4.2 

Neu aufgenommene Schülerinnen und Schüler unterliegen einer Probezeit (§ 32 FOBOSO).

4.3 

Übersteigt die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber an einer Versuchsschule die Zahl der dort vorhandenen Plätze, kann die Schule eine Auswahl nach Eignung und Leistung treffen. Entscheidungsgrundlage ist das Zeugnis über den mittleren Bildungsabschluss bzw., falls ein solches zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht vorliegt, das letzte Zwischenzeugnis.