Inhalt

BayZulV
Text gilt ab: 01.01.2020
Fassung: 16.11.2010
Link abrufen
Nächstes Dokument (inaktiv)
Anlage 4
Erschwerniszulagen
Gültig ab 1. Januar 2020
Rechtsgrundlage
Betrag in Euro

je Stunde
§ 11 Abs. 2 Satz 1
Nr. 1

3,69
in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 6:00 Uhr
5,00
Nr. 2

0,73
für Beamte und Beamtinnen mit einer Zulage nach Art. 34 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 bis 6 BayBesG
0,91
Nr. 3
5,00

je Maßnahme
§ 12
innereuropäische Maßnahme
70,00

außereuropäische Maßnahme
100,00

je Monat
§ 13
Abs. 1
17,81
Abs. 2
53,45
Abs. 3
71,26
§ 14
Satz 1
Nr. 1
290,32
Nr. 2, 3
178,12
Satz 2
178,12
§ 14a
159,23
§ 15
Abs. 1 Satz 1
Nr. 1
mit Zusatzqualifikation
418,60
ohne Zusatzqualifikation
368,14
Nr. 2
mit Zusatzqualifikation
375,85
ohne Zusatzqualifikation
325,38
Abs. 2
53,45
§ 16
Abs. 1
44,54
Abs. 2
17,81

je Stunde
§ 17 Abs. 3 Satz 1 in Verbindung mit § 17 Abs. 2 Satz 1
Nr. 1
3,21
Nr. 2
Tauchtiefe
bis zu 5 m
13,30
mehr als 5 m
16,13
mehr als 10 m
20,04
mehr als 15 m bis zu 20 m
25,82
je weitere 5 m
5,14

§ 18
Abs. 1
je Einsatz
29,68
monatlicher Höchstbetrag
445,25
Abs. 2 Satz 1
je Einsatz bis zu
296,89
Abs. 3
monatlicher Gesamtbetrag
950,03
Abs. 4
je Einsatz
17,81
monatlicher Höchstbetrag
267,22