Inhalt

§ 9
Wiederholung des Befähigungsfeststellungsverfahrens

Wird die Laufbahnbefähigung nicht zuerkannt, findet auf Antrag der obersten Dienstbehörde eine einmalige Wiederholung des Befähigungsfeststellungsverfahrens (§ 2) für die gleiche Laufbahn frühestens nach Ablauf eines Jahres statt.