Inhalt

BayBerufV
Text gilt seit: 01.05.2019
Gesamtvorschrift gilt bis: 30.09.2019
Fassung: 03.08.2009
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)

Verordnung über das Berufungsverfahren
(BayBerufV)
Vom 3. August 2009

(GVBl. S. 409)
BayRS 2030-2-1-5-WK

Vollzitat nach RedR: Verordnung über das Berufungsverfahren (BayBerufV) vom 3. August 2009 (GVBl. S. 409, BayRS 2030-2-1-5-WK), die zuletzt durch § 1 Abs. 66 der Verordnung vom 26. März 2019 (GVBl. S. 98) geändert worden ist
Auf Grund des Art. 18 Abs. 10 des Gesetzes über die Rechtsverhältnisse der Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen sowie des weiteren wissenschaftlichen und künstlerischen Personals an den Hochschulen (Bayerisches Hochschulpersonalgesetz – BayHSchPG) vom 23. Mai 2006 (GVBl S. 230, BayRS 2030-1-2-WFK), zuletzt geändert durch § 2 des Gesetzes vom 7. Juli 2009 (GVBl S. 256), erlässt das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst folgende Verordnung: