Inhalt

Text gilt ab: 01.01.2019
Gesamtvorschrift gilt bis: 31.12.2022

Teil 4: Schlussvorschriften

14. Inkrafttreten, Außerkrafttreten, Übergangsfristen

1Diese Förderrichtlinien treten mit Wirkung vom 1. Januar 2019 in Kraft. 2Sie treten mit Ablauf des 31. Dezember 2022 außer Kraft. 2Umweltstationen, die bereits vor dem Inkrafttreten dieser Förderrichtlinien staatlich anerkannt wurden, müssen die Einhaltung der Anerkennungskriterien gemäß den Nrn. 4.2.1 bis 4.2.10 innerhalb einer Übergangsfrist von einem Jahr, das heißt bis zum 31. Dezember 2019 gegenüber der jeweils zuständigen Bewilligungsbehörde nachweisen.