Inhalt

HSchGebV
Text gilt ab: 01.10.2011
Fassung: 18.06.2007
§ 4
Fälligkeit
(1) Die Gebühr für das Studium von Gaststudierenden ist fällig bei der Stellung des Antrags auf Immatrikulation oder Rückmeldung.
(2) 1Die Gebühr für die Teilnahme an speziellen Angeboten des weiterbildenden Studiums ist
1.
bei Weiterbildungsstudiengängen im Sinn von § 1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 mit der Immatrikulation oder Rückmeldung,
2.
bei Studienangeboten im Sinn von § 1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 mit der Immatrikulation zu entrichten.
2Soweit die Höhe der Gebühr bei der Immatrikulation oder Rückmeldung noch nicht festgesetzt ist, ist diese spätestens vor dem Beginn der Veranstaltung zu entrichten.
(3) 1Die Gebühr für die Teilnahme an berufsbegleitenden Studiengängen ist mit der Immatrikulation oder Rückmeldung zu entrichten. 2Abs. 2 Satz 2 gilt entsprechend.