Inhalt

BayHärteV
Text gilt ab: 01.07.2019
Gesamtvorschrift gilt bis: 31.12.2027
Fassung: 05.06.2019
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)

Verordnung zum Härteausgleich Straßenausbaubeitrag
(Härteausgleichsverordnung – BayHärteV)
Vom 5. Juni 2019
(GVBl. S. 327)
BayRS 2024-1-3-I

Vollzitat nach RedR: Härteausgleichsverordnung (BayHärteV) vom 5. Juni 2019 (GVBl. S. 327, BayRS 2024-1-3-I)
Auf Grund des Art. 19a Abs. 11 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. April 1993 (GVBl. S. 264, BayRS 2024-1-I), das zuletzt durch Art. 8a des Gesetzes vom 24. Mai 2019 (GVBl. S. 266) geändert worden ist, verordnet das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration im Einvernehmen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie: