Inhalt

BayFAG
Text gilt ab: 01.01.2019
Fassung: 16.04.2013
Art. 13g
Erhöhung der Kommunalstraßenmittel nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz
Vom Kommunalanteil am Kraftfahrzeugsteuerersatzverbund können jährlich bis zu 40 000 000 € für Straßenbauvorhaben der Gemeinden und Gemeindeverbände, die nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz gefördert werden, verwendet werden.