Inhalt

Text gilt seit: 01.10.1995
Fassung: 14.09.1995
Link abrufen
Nächstes Dokument (inaktiv)
Anlage 3 (zu § 6 Abs. 2 Nr. 4)
Das Verbot, zu fischen, gilt in der Schutzzone außerhalb der Ortslagen
1.
in den Altwasserarmen der Altmühl
oberhalb von Pappenheim, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen,
westlich von Dollnstein-Hagenacker, oberhalb von Dollnstein und bei Dollnstein-Breitenfurt, Landkreis Eichstätt,
bei Eichstätt-Wasserzell und bei Eichstätt-Landershofen, Landkreis Eichstätt,
bei Walting-Pfünz, Landkreis Eichstätt,
bei Kinding, Kinding-Unteremmendorf und oberhalb von Kinding-Kratzmühle, Landkreis Eichstätt,
bei Dietfurt-Töging, Landkreis Neumarkt i. d. OPf.,
2.
in den Ersatzflächen entlang des Main-Donau-Kanals (nach Kanal-Kilometer)
Nr.
km
Lage
– im Landkreis Neumarkt i. d. OPf. –
1,2
118,120
nördlich von Berching
3
125
bei Berching-Plankstetten
– im Landkreis Eichstätt –
4
126-128
nördlich von Beilngries
– im Landkreis Neumarkt i. d. OPf. –
5
137,5
bei Dietfurt a. d. Altmühl
6
138
bei Dietfurt a. d. Altmühl
7
139
bei Dietfurt-Einsiedel
– im Landkreis Kelheim –
8-10
141-141,3
oberhalb von Riedenburg-Meihern
11-13
142-142,5
bei Riedenburg-Meihern
14
143
bei Riedenburg-Deising
15
144
oberhalb von Riedenburg-Untereggersberg
16-18
145
gegenüber von Riedenburg-Untereggersberg
19-21
145,5
unterhalb von Riedenburg-Untereggersberg
22-24
147
bei Riedenburg-Oberhofen
25
148
bei Riedenburg-Gundlfing
26
154
unterhalb von Riedenburg-Aicholding
27
157,5
unterhalb von Riedenburg-Einthal
28
158
bei Riedenburg-Pillhausen
29
159
beim Felsenhäusl in Essing
30
160
bei Essing-Weihermühle
31-34
162-163
bei Essing-Schellneck
35
163,5
unterhalb der alten Schleuse in Essing
36-37
166,5-167
bei Kelheim.