Inhalt

AgrTSO
Text gilt ab: 01.08.2014
Fassung: 31.05.2001
Anlage 1 (zu § 9 Abs. 1)
Stundentafel Technikerschule für Agrarwirtschaft
Fachrichtung Landbau (§ 1 Satz 2 Nr. 1 Buchst. a)


1. Schuljahr
2.Schuljahr


Wochenstunden
Wochenstunden
1.
PFLICHTFÄCHER


1.1
Allgemeinbildung


1.1.1
Deutsch1)
2
2
1.1.2
Mathematik1)
2
2
1.1.3
Englisch1)2)
2
3


6
7
1.2
Technik der landwirtschaftlichen Produktion


1.2.1
Pflanzliche Erzeugung einschließlich Bauwesen und Landtechnik
5
4
1.2.2
Tierische Erzeugung einschließlich Bauwesen und Landtechnik
6
3


11
7
1.3
Dienstleistung und Unternehmensführung


1.3.1
Informationstechnik und Büroorganisation
3
2
1.3.2
Recht und Soziales1)
3
2
1.3.3
Berufsausbildung und Mitarbeiterführung
1.3.4
Rechnungswesen und Steuerkunde
3
3
1.3.5
Gesprächsführung und Marketing
2
2
1.3.6
Betriebswirtschaft und Arbeitsorganisation
5
4


20
13
1.4
Projektarbeit und spezielle Themen, Betriebspraktikum 3)
8

Mindestpflichtstunden
37/36 4)
35
2.
WAHLFÄCHER


2.1
Englisch-Vertiefung
1
2.2
Mathematik-Vertiefung
1

1) [Amtl. Anm.:] Das Fach ist in die Ergänzungsprüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife einzubringen.
2) [Amtl. Anm.:] In dem Fach ist die schriftliche Ergänzungsprüfung abzulegen.
3) [Amtl. Anm.:] Am Ende des ersten Schuljahrs wird ein dreiwöchiges Betriebspraktikum durchgeführt. Die Note des Betriebspraktikums fließt im zweiten Schuljahr in das Fach „Projektarbeit und spezielle Themen“ ein.
4) [Amtl. Anm.:] Bei Durchführung der BAP-Übungen im Block gelten 36 Wochenstunden bzw. drei Unterrichtsstunden.