Inhalt

Inhaltsübersicht

1.
Rechtsgrundlagen für die Tätigkeit von Ersthelfergruppen
1.1
Organisationsrecht
1.1.1
Satzungsrecht der Hilfsorganisationen
1.1.2
Bayerisches Feuerwehrgesetz (BayFwG)
2.
Verhältnis zum öffentlichen Rettungsdienst
3.
Zustimmung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung zur Alarmierung von örtlichen Einrichtungen der organisierten Ersten Hilfe
4.
Organisation und Einsatz von Ersthelfergruppen
4.1
Organisationsgrad
4.2
Standortauswahl
4.3
Tätigkeitsbereich
4.4
Alarmierungsplanung
4.5
Alarmierung
4.6
Alarmierungswege, BOS-Funk-Nutzung
5.
Personal
5.1
Eignung
5.2
Ausbildung
5.3
Frühdefibrillation
5.4
Fortbildung
6.
Mindestausrüstung der Ersthelfergruppe
7.
Qualitätsmanagement
7.1
Dokumentation, Berichtspflicht
7.2
Ärztliche Qualitätskontrolle
8.
Haftung, Versicherungsschutz
8.1
Unfallversicherung
8.2
Haftpflichtversicherung
9.
Sonderwarneinrichtungen, Sonderrechte
10.
Motorradstreifen
1.
Rechtsgrundlagen für die Tätigkeit von Ersthelfergruppen
1.1
Organisationsrecht
1.1.1
Satzungsrecht der Hilfsorganisationen
1.1.2
Bayerisches Feuerwehrgesetz (BayFwG)
2.
Verhältnis zum öffentlichen Rettungsdienst
3.
Zustimmung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung zur Alarmierung von örtlichen Einrichtungen der organisierten Ersten Hilfe
4.
Organisation und Einsatz von Ersthelfergruppen
4.1
Organisationsgrad
4.2
Standortauswahl
4.3
Tätigkeitsbereich
4.4
Alarmierungsplanung
4.5
Alarmierung
4.6
Alarmierungswege, BOS-Funk-Nutzung
5.
Personal
5.1
Eignung
5.2
Ausbildung
5.3
Frühdefibrillation
5.4
Fortbildung
6.
Mindestausrüstung der Ersthelfergruppe
7.
Qualitätsmanagement
7.1
Dokumentation, Berichtspflicht
7.2
Ärztliche Qualitätskontrolle
8.
Haftung, Versicherungsschutz
8.1
Unfallversicherung
8.2
Haftpflichtversicherung
9.
Sonderwarneinrichtungen, Sonderrechte
10.
Motorradstreifen
Anlagen: 2 (Empfehlungen für Ausbildungsprogramme)