VV-BeamtR
Text gilt ab: 01.01.2018
Fassung: 13.07.2009
2.
Sonderurlaub für Bewerberinnen und Bewerber um ein kommunales Mandat
Soweit Bewerberinnen und Bewerbern um ein kommunales Mandat zur Wahlvorbereitung ein unbezahlter Sonderurlaub gewährt wird, darf die Dauer dieses Sonderurlaubs im Hinblick auf die Regelungen des Bayerischen Abgeordnetengesetzes zwei Monate nicht überschreiten.