Dokumentansicht

Inhaltsübersicht
Erster Teil
Grundlagen
Art. 1 Bildungs- und Erziehungsauftrag
Art. 2 Aufgaben der Schulen
Art. 3 Öffentliche und private Unterrichtseinrichtungen
Art. 4 Schulbauten
Art. 5 Schuljahr und Ferien
Zweiter Teil
Die öffentlichen Schulen
Abschnitt I
Gliederung des Schulwesens
Art. 6
Abschnitt II
Die Schularten
a) Allgemein bildende Schulen
Art. 7 Die Grundschule
Art. 7a Die Mittelschule
Art. 8 Die Realschule
Art. 9 Das Gymnasium
Art. 10 Schulen des Zweiten Bildungswegs
b) Berufliche Schulen
Art. 11 Die Berufsschule
Art. 12 (aufgehoben)
Art. 13 Die Berufsfachschule
Art. 14 Die Wirtschaftsschule
Art. 15 Die Fachschule
Art. 16 Die Fachoberschule
Art. 17 Die Berufsoberschule
Art. 18 Die Fachakademie
c) Förderschulen und Schulen für Kranke
Art. 19 Aufgaben der Förderschulen
Art. 20 Förderschwerpunkte, Aufbau und Gliederung der Förderschulen
Art. 21 Mobile Sonderpädagogische Dienste
Art. 22 Schulvorbereitende Einrichtungen und Mobile Sonderpädagogische Hilfe
Art. 23 Schulen für Kranke; Hausunterricht
Art. 24 Förderschulen und Schulen für Kranke; Ausführungsbestimmungen
d) Mittlerer Schulabschluss
Art. 25 Mittlerer Schulabschluss
Abschnitt III
Errichtung und Auflösung von öffentlichen Schulen; Schulveranstaltungen; Zusammenarbeit; kooperatives Lernen
a) Allgemeine Grundsätze
Art. 26 Staatliche Schulen
Art. 27 Kommunale Schulen
Art. 28 Erfordernisse der Raumordnung
Art. 29 Bezeichnung von Schulen und Schülerheimen
Art. 30 Schulveranstaltungen
Art. 30a Zusammenarbeit von Schulen, kooperatives Lernen
Art. 30b Inklusive Schule
Art. 31 Zusammenarbeit mit Jugendämtern und Einrichtungen der Erziehung, Bildung und Betreuung; Mittagsbetreuung
b) Besondere Regelungen für Pflichtschulen
Art. 32 Grundschulen
Art. 32a Mittelschulen
Art. 33 Förderschulen und Schulen für Kranke
Art. 34 Berufsschulen
Abschnitt IV
Schulpflicht, Pflichtschulen, Sprengelpflicht,
Gastschulverhältnisse, Wahl des schulischen Bildungswegs
a) Schulpflicht
Art. 35 Schulpflicht
Art. 36 Erfüllung der Schulpflicht
b) Vollzeitschulpflicht
Art. 37 Vollzeitschulpflicht
Art. 37a Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache
Art. 38 Freiwilliger Besuch der Mittelschule
c) Berufsschulpflicht
Art. 39 Berufsschulpflicht
Art. 40 Berufsschulberechtigung
d) Schulpflicht der Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf und
Schulpflicht der Schülerinnen und Schüler mit längerfristiger Erkrankung
Art. 41 Vorschriften für Behinderte und für Kranke
e) Sprengelpflicht, Gastschulverhältnisse
Art. 42 Sprengelpflicht beim Besuch öffentlicher Pflichtschulen
Art. 43 Gastschulverhältnisse
f) Wahl des schulischen Bildungswegs
Art. 44
Abschnitt V
Inhalte des Unterrichts
Art. 45 Lehrpläne, Stundentafeln, Richtlinien und Bildungsstandards
Art. 46 Religionsunterricht
Art. 47 Ethikunterricht
Art. 48 Familien- und Sexualerziehung
Abschnitt VI
Grundsätze des Schulbetriebs
Art. 49 Jahrgangsstufen, Klassen, Unterrichtsgruppen
Art. 50 Fächer, Kurse, fachpraktische Ausbildung
Art. 51 Lernmittel, Lehrmittel
Art. 52 Nachweise des Leistungsstands, Bewertung der Leistungen, Zeugnisse
Art. 53 Vorrücken und Wiederholen
Art. 54 Abschlussprüfung
Art. 55 Beendigung des Schulbesuchs
Abschnitt VII
Schülerinnen und Schüler
Art. 56 Rechte und Pflichten
Abschnitt VIII
Schulleiterin oder Schulleiter, Lehrerkonferenz, Lehrkräfte
Art. 57 Schulleiterin oder Schulleiter, ständiger Vertreter
Art. 57a Erweiterte Schulleitung
Art. 58 Lehrerkonferenz
Art. 59 Lehrkräfte
Art. 60 Förderlehrerinnen bzw. Förderlehrer, Werkmeisterinnen bzw. Werkmeister, Heilpädagogische Förderlehrerinnen bzw. Heilpädagogische Förderlehrer
Art. 61 Angehörige kirchlicher Genossenschaften
Abschnitt IX
Einrichtungen zur Mitgestaltung des schulischen Lebens
a) Schülermitverantwortung
Art. 62 Schülermitverantwortung, Schülervertretung
Art. 62a Landesschülerkonferenz, Landesschülerrat
Art. 63 Schülerzeitung
b) Elternvertretung
Art. 64 Einrichtungen
Art. 65 Bedeutung und Aufgaben
Art. 66 Zusammensetzung des Elternbeirats
Art. 67 Unterrichtung des Elternbeirats
Art. 68 Durchführungsvorschriften
c) Schulforum
Art. 69
d) Berufsschulbeirat
Art. 70 Berufsschulbeirat
Art. 71 Aufgaben
Art. 72 Durchführungsvorschriften
e) Landesschulbeirat
Art. 73
Abschnitt X
Schule und Erziehungsberechtigte, Schule und Arbeitgeber
Art. 74 Zusammenarbeit der Schule mit den Erziehungsberechtigten
Art. 75 Pflichten der Schule
Art. 76 Pflichten der Erziehungsberechtigten
Art. 77 Pflichten der Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber
Abschnitt XI
Besondere Einrichtungen und Schulgesundheit
Art. 78 Schulberatung
Art. 79 Bildstellenwesen
Art. 80 Schulgesundheit
Abschnitt XII
Schulversuche, MODUS-Schulen
Art. 81 Zweck
Art. 82 Zulässigkeit
Art. 83 Organisation
Abschnitt XIII
Kommerzielle und politische Werbung, Erhebung und Verarbeitung von Daten
Art. 84 Kommerzielle und politische Werbung
Art. 85 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten
Art. 85a Automatisiertes Verfahren zur Unterstützung der Schulen
Abschnitt XIV
Ordnungsmaßnahmen als Erziehungsmaßnahmen
Art. 86 Ordnungsmaßnahmen als Erziehungsmaßnahmen
Art. 87 Entlassung
Art. 88 Ausschluss
Art. 88a Unterrichtung der früheren Erziehungsberechtigten volljähriger Schülerinnen und Schüler über Ordnungsmaßnahmen
Abschnitt XV
Schulordnung
Art. 89
Dritter Teil
Private Unterrichtseinrichtungen
Abschnitt I
Private Schulen (Schulen in freier Trägerschaft)
a) Aufgabe
Art. 90
b) Ersatzschulen
Art. 91 Begriffsbestimmung
Art. 92 Genehmigung
Art. 93 Mindestlehrpläne, Mindeststundentafeln, Prüfungsordnungen
Art. 94 Voraussetzungen für die Unterrichtsgenehmigung, persönliche Eignung
Art. 95 Untersagung der Tätigkeit
Art. 96 Keine Sonderung der Schülerinnen und Schüler
Art. 97 Wirtschaftliche und rechtliche Stellung der Lehrkräfte
Art. 98 Bedingungen und Erlöschen der Genehmigung
Art. 99 Änderungen der Genehmigungsvoraussetzungen, Auflösung einer Schule
Art. 100 Staatlich anerkannte Ersatzschulen
Art. 101 Ersatzschulen mit dem Charakter öffentlicher Schulen
c) Ergänzungsschulen
Art. 102 Begriffsbestimmung, Anzeigepflicht
Art. 103 Untersagung
Art. 104 Mindestlehrpläne, Prüfungen
Abschnitt II
Lehrgänge und Privatunterricht
Art. 105
Vierter Teil
Schülerheime
Art. 106 Begriffsbestimmung
Art. 107 Errichtung und Änderungen
Art. 108 Schülerheime bei Förderschulen
Art. 109 Aufsicht
Art. 110 Untersagung
Fünfter Teil
Schulaufsicht
Art. 111 Allgemeines, Leistungsvergleiche
Art. 112 Aufsicht über den Religionsunterricht
Art. 113 Befugnisse der Schulaufsichtsbehörden
Art. 113a Automatisiertes Verfahren zur Unterstützung der Schulverwaltung
Art. 113b Statistik
Art. 113c Evaluation
Art. 114 Sachliche Zuständigkeit
Art. 115 Schulämter
Art. 116 Beteiligung an der Schulaufsicht
Art. 117 Übertragung der Zuständigkeit
Sechster Teil
Maßnahmen zur Durchsetzung der Schulpflicht, Ordnungswidrigkeiten
Art. 118 Schulzwang
Art. 119 Ordnungswidrigkeiten
Art. 120 Einschränkung von Grundrechten
Siebter Teil
Übergangs- und Schlussbestimmungen
Abschnitt I
Übergangsvorschriften zu diesem Gesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 29. Februar 1988
Art. 121 Ausnahmen vom Geltungsbereich des Gesetzes
Art. 122 Besondere Bestimmungen
Art. 123 Aufrechterhaltung von Sondervorschriften
Art. 124 Wahrung des Rechtsstands
Art. 125 Staatsinstitute für die Ausbildung von Fachlehrern und Förderlehrern
Abschnitt II
Übergangsvorschriften zum Gesetz zur Änderung des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen und anderer Gesetze vom 25. Juni 1994
Art. 126 Schulen besonderer Art
Art. 127 Schulnamen
Abschnitt IIa
Übergangsvorschriften zum Gesetz zur Änderung des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen, des Bayerischen Schulfinanzierungsgesetzes und weiterer Vorschriften vom 9. Juli 2012
Art. 127a Wahrung des Rechtsstands
Abschnitt IIb
Sonstige Übergangsvorschriften
Art. 127b Übergangsvorschrift für statistische Erhebungen
Abschnitt III
Schlussbestimmungen
Art. 128 Rechts- und Verwaltungsvorschriften
Art. 129 Inkrafttreten, Außerkrafttreten