Inhalt

BayVSG
in Kraft ab: 01.08.2016
Fassung: 12.07.2016

Inhaltsübersicht

Teil 1 Organisation und Aufgaben
Art. 1 Organisation
Art. 2 Zusammenarbeit
Art. 3 Aufgaben
Art. 4 Begriffsbestimmungen
Teil 2 Befugnisse
Kapitel 1 Allgemeine Bestimmungen
Art. 5 Allgemeine Befugnisse
Art. 6 Grundsatz der Verhältnismäßigkeit
Art. 7 Nachvollziehbarkeit
Kapitel 2 Nachrichtendienstliche Mittel
Art. 8 Anwendung nachrichtendienstlicher Mittel
Art. 9 Verdeckter Einsatz technischer Mittel zur Wohnraumüberwachung
Art. 10 Verdeckter Zugriff auf informationstechnische Systeme
Art. 11 Verfahren bei Maßnahmen nach den Art. 9 und 10
Art. 12 Ortung von Mobilfunkendgeräten
Art. 13 Überwachung der Telekommunikation
Art. 14 Auskunftsersuchen zu Telekommunikation und Telemedien
Art. 15 Auskunftsersuchen im Schutzbereich des Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnisses
Art. 16 Weitere Auskunftsersuchen
Art. 17 Verfahren bei Maßnahmen nach den Art. 14 bis 16
Art. 18 Verdeckte Mitarbeiter
Art. 19 Vertrauensleute
Art. 20 Parlamentarische Kontrolle
Kapitel 3 Datenverarbeitung
Art. 21 Löschung und Sperrung personenbezogener Daten
Art. 22 Errichtungsanordnung
Art. 23 Auskunft
Kapitel 4 Übermittlungsvorschriften
Art. 24 Informationsübermittlung durch öffentliche Stellen
Art. 25 Informationsübermittlung durch das Landesamt
Art. 26 Verfassungsschutz durch Aufklärung der Öffentlichkeit
Art. 27 Übermittlungsverbote
Teil 3 Schlussvorschriften
Art. 28 Anwendbarkeit des Bayerischen Datenschutzgesetzes
Art. 29 Einschränkung von Grundrechten
Art. 29a Änderung weiterer Vorschriften
Art. 30 Inkrafttreten, Außerkrafttreten