Inhalt

in Kraft ab: 01.01.1998
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)

Gesetzliche Unfallversicherung der Gefangenen

AllMBl. 1998 S. 590


8202-A
Gesetzliche Unfallversicherung der Gefangenen
Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit 1
vom 25. Juni 1998 Az.: III 3/4422/2/98
Für die gesetzliche Unfallversicherung der Gefangenen gelten die Vorschriften des Siebten Buches des Sozialgesetzbuches (SGB VII) und der Satzung der Bayerischen Landesunfallkasse (Bayer. LUK).
Ergänzend hierzu wird zur Unterstützung der Bayer. LUK gem. § 191 SGB VII in Verbindung mit Art. 4 Abs. 1 AGSGB bestimmt:

1 [Amtl. Anm.:] Nunmehr: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen