Inhalt

StPrüfDVJu
in Kraft ab: 31.12.2012
Fassung: 02.12.1998
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)

Verordnung über das Landesjustizprüfungsamt und die Fortgeltung und Anerkennung von rechtswissenschaftlichen Studien und juristischen Prüfungen
(Staatsprüfungs-Durchführungsverordnung für Juristen – StPrüfDVJu)
Vom 2. Dezember 1998
(GVBl. S. 955)
BayRS 305-1-J

Vollzitat nach RedR: Staatsprüfungs-Durchführungsverordnung für Juristen (StPrüfDVJu) vom 2. Dezember 1998 (GVBl. S. 955, BayRS 305-1-J), die durch § 1 Nr. 13 der Verordnung vom 28. November 2012 (GVBl. S. 656) geändert worden ist
Auf Grund von Art. 77 Abs. 1 Satz 2 der Verfassung, § 113 Abs. 1 des Deutschen Richtergesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. April 1972 (BGBl I S. 713), zuletzt geändert durch Gesetz vom 6. August 1998 (BGBl I S. 2026), und Art. 6 Abs. 2 des Gesetzes über die Regelungen im Sozialwesen vom 23. Juli 1994 (GVBl S. 600, BayRS 2170-7-A), geändert durch Art. 12 Abs. 1 des Gesetzes vom 9. August 1996 (GVBl S. 328), erläßt die Bayerische Staatsregierung folgende Verordnung: