Inhalt

in Kraft ab: 01.01.1999
Link abrufen
Nächstes Dokument (inaktiv)

2.3 

Die Vergabekammern des Bundes beim Bundeskartellamt (§ 106 Abs. 1 GWB) für die Vergaben
- der Fraunhofer-Gesellschaft, München,
- des GSF-Forschungszentrums für Umwelt und Gesundheit GmbH, Neuherberg,
- des Max-Planck-Instituts für Plasmaphysik, Garching b. München.
3.
Diese Bekanntmachung tritt mit Wirkung vom 1. Januar 1999 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Technologie vom 13. Februar 1995 Nr. 5813 – I/4a – 2045 (StAnz Nr. 7, AllMBl S. 216) außer Kraft.
I.A. Michael Schneider
Ministerialdirektor