Inhalt

BayBesG
in Kraft ab: 01.07.2018
Fassung: 05.08.2010
Art. 99b
Prämie für freiwillig erhöhte wöchentliche Regelarbeitszeit im Feuerwehrdienst
1Beamten und Beamtinnen im Sinn des Art. 132 BayBG kann bei einer freiwilligen Verlängerung der individuellen wöchentlichen Arbeitszeit auf mehr als 48 Stunden eine Prämie gewährt werden, sofern keine Dienstbefreiung erfolgt. 2Die Prämie beträgt für jede geleistete 24-Stunden-Dienstschicht bei einer Arbeitszeit von
1.
mindestens 50 Stunden
bis zu
9 €,
2.
mindestens 52 Stunden
bis zu
18 €,
3.
mindestens 54 Stunden
bis zu
27 €,
4.
56 Stunden
bis zu
36 €.
3Bei einer kürzeren Schicht verringert sich die Prämie entsprechend. 4Eine Prämie wird nicht neben einem Zuschlag nach Art. 60 gewährt. 5Auf die Prämie finden die Vorschriften des Teils 1 entsprechende Anwendung.