Inhalt

Text gilt seit: 01.01.2008
Fassung: 23.02.1983
§ 12
Inkrafttreten, Außerkrafttreten
(1) Diese Verordnung tritt am 1. Juni 1983 in Kraft.
(2) 1Gleichzeitig tritt die Verordnung über die Kennzeichnung der Skiabfahrten, Skiwanderwege und Rodelbahnen vom 30. September 1974 (GVBl S. 562, ber. S. 737), zuletzt geändert durch Verordnung vom 30. Oktober 1981 (GVBl S. 490) außer Kraft; nach dieser Verordnung zulässige Schilder dürfen jedoch bis zum 1. Juni 1986 weiter verwendet werden. 2Schilder, die nach der Verordnung über die Kennzeichnung der öffentlichen Skiabfahrten, Skibobabfahrten und Rodelbahnen vom 7. Februar 1967 (GVBl S. 269) zulässig waren, dürfen noch bis zum 1. Juni 1984 verwendet werden.