Inhalt

BayStrWG
in Kraft ab: 01.08.2017
Fassung: 05.10.1981
Art. 68
Sondernutzung (Übergangsvorschrift zu Art. 18 ff.)
1Bei Inkrafttreten dieses Gesetzes bestehende unwiderrufliche Nutzungsrechte an öffentlichen Straßen können zur Beseitigung von Beeinträchtigungen des Gemeingebrauchs durch Enteignung aufgehoben werden. 2 Art. 40 gilt entsprechend.