Inhalt

ZustV-BEG/SSV
in Kraft ab: 30.08.2014
Fassung: 21.12.2001
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)

Verordnung über die Zuständigkeit nach dem Bundesentschädigungsgesetz und in Angelegenheiten der Staatsschuldenverwaltung
(ZustV-BEG/SSV)
Vom 21. Dezember 2001
(GVBl. S. 1031)
BayRS 251-6-F

Vollzitat nach RedR: Verordnung über die Zuständigkeit nach dem Bundesentschädigungsgesetz und in Angelegenheiten der Staatsschuldenverwaltung (ZustV-BEG/SSV) vom 21. Dezember 2001 (GVBl. S. 1031, BayRS 251-6-F), die zuletzt durch § 1 Nr. 304 der Verordnung vom 22. Juli 2014 (GVBl. S. 286) geändert worden ist
Auf Grund von
1.
§ 184 Abs. 1 des Bundesentschädigungsgesetzes – BEG – (BGBl III 251–1), zuletzt geändert durch Art. 4 des Gesetzes vom 27. Juli 2001 (BGBl I S. 1887),
2.
§ 8 Abs. 2 Satz 2 des Finanzverwaltungsgesetzes (FVG) vom 30. August 1971 (BGBl I S. 1426), zuletzt geändert durch Art. 1 des Gesetzes vom 14. Dezember 2001 (BGBl I S. 3714),
3.
Art. 77 Abs. 1 Satz 2 der Verfassung,
erlässt die Bayerische Staatsregierung folgende Verordnung: