Inhalt

I. 

Auf Grund des Art. 5 Nr. 1 des Gesetzes zur Ausführung des Gerichtsverfassungsgesetzes und von Verfahrensgesetzen des Bundes (AGGVG, BayRS 300-1-1-J) ist die Zahl der Kammern für Handelssachen bei den Landgerichten nach dem Stand vom 1. Juli 2000 wie folgt bestimmt:
1.
Amberg
  1 Kammer für Handelssachen
2.
Ansbach
  1 Kammer für Handelssachen
3.
Aschaffenburg
  2 Kammern für Handelssachen
4.
Augsburg
  3 Kammern für Handelssachen
5.
Bamberg
  2 Kammern für Handelssachen
6.
Bayreuth
  1 Kammer für Handelssachen
7.
Coburg
  1 Kammer für Handelssachen
8.
Deggendorf
  1 Kammer für Handelssachen
9.
Hof
  1 Kammer für Handelssachen
10.
Ingolstadt
  1 Kammer für Handelssachen
11.
Kempten (Allgäu)
  1 Kammer für Handelssachen
12.
Landshut
  2 Kammern für Handelssachen
13.
Memmingen
  2 Kammern für Handelssachen
14.
München l
  15 Kammern für Handelssachen
15.
München II
  3 Kammern für Handelssachen
16.
Nürnberg-Fürth
  5 Kammern für Handelssachen
17.
Passau
  1 Kammer für Handelssachen
18.
Regensburg
  2 Kammern für Handelssachen
19.
Schweinfurt
  1 Kammer für Handelssachen
20.
Traunstein
  2 Kammern für Handelssachen
21.
Weiden i. d. OPf.
  1 Kammer für Handelssachen
22.
Würzburg
  2 Kammern für Handelssachen