Inhalt

FBV
in Kraft ab: 01.01.2008
außer Kraft ab: 01.07.2019
Fassung: 05.06.1999
§ 8
Aufwendungen, Auslagen
1Die durch die Feuerbeschau entstehenden Aufwendungen tragen die Gemeinden, in gemeindefreien Gebieten die Landkreise. 2In den Fällen des § 3 Abs. 4 tragen die Betriebe und sonstigen Einrichtungen ihre Aufwendungen selbst. 3Der Vertreter der örtlichen Feuerwehr und der Bezirkskaminkehrermeister erhalten Ersatz ihrer Auslagen.