Inhalt

AVSG
in Kraft ab: 01.01.2019
Fassung: 02.12.2008
§ 63
Kosten
(1) 1Für das Verfahren der Schiedsstelle werden Gebühren in Höhe von 260 bis 7 670 € entsprechend Art. 6 Abs. 2 KG und Auslagen entsprechend Art. 10 KG erhoben. 2Die Gebühren setzt das vorsitzende Mitglied nach der Bedeutung und der Schwierigkeit des Falls fest.
(2) Die Kosten werden fällig, sobald die Schiedsstelle ihre Entscheidung nach § 62 bekanntgegeben oder das Verfahren sich auf andere Weise erledigt hat.
(3) 1Die Kosten trägt der unterliegende Teil. 2Soweit ein Teil nur teilweise unterliegt oder ein Vergleich geschlossen wird, erfolgt eine anteilige Kostentragung entsprechend der Unterliegensquote.