Inhalt

AufnG
in Kraft ab: 01.01.2018
Fassung: 24.05.2002
Art. 9
Erhebung und Übermittlung personenbezogener Daten
1Die mit der Ausführung dieses Gesetzes betrauten Behörden dürfen zum Zweck der Ausführung dieses Gesetzes personenbezogene Daten erheben, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben nach diesem Gesetz erforderlich ist. 2Die Daten dürfen auch ohne Mitwirkung des Betroffenen bei der Ausländerbehörde erhoben werden.