Inhalt

JzV
in Kraft ab: 01.01.2011
Fassung: 01.03.2005
§ 3
Jubiläumsdienstzeit
(1) 1Die Jubiläumsdienstzeit beginnt mit dem Tag des erstmaligen Eintritts in ein Ausbildungs- oder hauptberufliches Beschäftigungsverhältnis bei einem öffentlich-rechtlichen Dienstherrn im Sinn des § 29 Abs. 1 des Bundesbesoldungsgesetzes. 2Nicht als hauptberufliches Beschäftigungsverhältnis im Sinn von Satz 1 gelten
1.
Zeiten eines Wehrdienstes mit einer Gesamtdauer von bis zu zwei Jahren,
2.
Zeiten eines dem nicht berufsmäßigen Wehrdienst gleichstehenden Grenzschutz- oder Zivildienstes sowie einer Tätigkeit als Entwicklungshelfer, soweit diese von Wehr- oder Zivildienst befreit,
3.
Zeiten der Ableistung eines freiwilligen ökologischen oder sozialen Jahres im öffentlichen Dienst und
4.
die Zeiten nach Art. 25 des Bayerischen Beamtenversorgungsgesetzes.
(2) Zeiten nach Abs. 1 Satz 2 Nrn. 1 und 2, die vor dem erstmaligen Eintritt in ein Beschäftigungsverhältnis nach Abs. 1 Satz 1 zurückgelegt wurden, sowie Zeiten als Ehrenbeamter gelten als Jubiläumsdienstzeit.