Inhalt

MiSchuV
in Kraft ab: 01.01.2016
außer Kraft ab: 01.08.2020
Fassung: 10.11.2015
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)

Verordnung zur Festlegung des Anwendungsbereichs bundesrechtlicher Mieterschutzvorschriften
(Mieterschutzverordnung – MiSchuV)
Vom 10. November 2015
(GVBl. S. 398)
BayRS 400-6-J

Vollzitat nach RedR: Mieterschutzverordnung (MiSchuV) vom 10. November 2015 (GVBl. S. 398, BayRS 400-6-J)
Auf Grund des § 556d Abs. 2 Satz 1, des § 558 Abs. 3 Satz 3 und des § 577a Abs. 2 Satz 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Januar 2002 (BGBl. I S. 42, 2909; 2003 I S. 738), das zuletzt durch Art. 16 des Gesetzes vom 29. Juni 2015 (BGBl. I S. 1042) geändert worden ist, verordnet die Bayerische Staatsregierung: