Inhalt

ZustVAuslR
in Kraft ab: 01.01.2015
Fassung: 14.07.2005
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)

Verordnung über die Zuständigkeiten zur Ausführung des Aufenthaltsgesetzes und ausländerrechtlicher Bestimmungen in anderen Gesetzen
(Zuständigkeitsverordnung Ausländerrecht – ZustVAuslR)
Vom 14. Juli 2005
(GVBl. S. 306)
BayRS 26-1-1-I

Vollzitat nach RedR: Zuständigkeitsverordnung Ausländerrecht (ZustVAuslR) vom 14. Juli 2005 (GVBl. S. 306, BayRS 26-1-1-I), die zuletzt durch Verordnung vom 9. Dezember 2014 (GVBl. S. 571) geändert worden ist
Auf Grund von
1.
§ 71 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet (Aufenthaltsgesetz – AufenthG) vom 30. Juli 2004 (BGBl I S. 1950), geändert durch Art. 1 des Gesetzes vom 14. März 2005 (BGBl I S. 721),
2.
Art. 1 des Gesetzes über die Zuständigkeiten zur Ausführung des Ausländergesetzes und ausländerrechtlicher Bestimmungen in anderen Gesetzen vom 24. August 1990 (GVBl S. 338, BayRS 26-1-I),
erlässt das Bayerische Staatsministerium des Innern folgende Verordnung: