Inhalt

LWG
in Kraft ab: 01.08.2017
Fassung: 05.07.2002
Art. 48
Benachrichtigung der Gewählten
Der Landeswahlleiter benachrichtigt die Gewählten und weist sie auf die Regelung des Art. 49 Abs. 1 hin.